Volldampf voraus! - Moderne Kunst kreativ erfahren

Steckbrief

Sparten
Bildende Kunst, Ausstellungen

Schulart
Haupt- und Werkrealschule

Klassenstufe
Sechs

Projektort
Baden-Baden

Regierungsbezirk
Karlsruhe

Projektzeitraum
Januar 2017 bis Mai 2019

Projektstatus
Das Projekt findet laufend statt

Kontakt
Werkrealschule Lichtental
Maximilianstraße 57
76534 Baden-Baden
werkrealschule.lichtental@baden-baden.de

Themen
Kulturagenten, Künstlerbegegnung

Projektbeschreibung

Neue Freiräume für die Schülerinnen und Schüler sowie neue Impulse für das Kollegium verspricht das Projektformat „Volldampf voraus!“ der Werkrealschule Lichtental in Baden-Baden. In Kooperation mit der Gesellschaft der Freunde Junger Kunst (GFJK) sollen die Jugendlichen der Klassenstufe Sechs zunächst in Kunstausstellungen im Alten Dampfbad Baden-Baden Eindrücke von moderner Kunst sammeln und dann gemeinsam mit den ausstellenden Künstlerinnen und Künstlern eigene Kunstwerke kreieren.


 


Ausgangspunkt für die individuelle Gestaltung der Workshops sind neben den Themen der beteiligten Kunstschaffenden die verwendeten Techniken und Materialien. Zentrales Thema wird das Experimentieren mit verschiedensten Stoffen wie beispielsweise Holz, Gips, Beton oder Keramik sein, um so nicht nur haptische Kompetenzen, sondern auch die Raumerfahrung zu fördern. Auch die Einbeziehung von Tablets beim Themenkreis Fotografie ist angedacht.


 


Das Zusammentreffen mit den Künstlerinnen und Künstlern soll die Lernenden außerdem dazu ermutigen, offen auf Kunst zuzugehen und eigene Kreativität zu entwickeln.


Die Schülerarbeiten, die während der Workshoptage entstehen, werden für eine Ausstellung gesammelt und am Schuljahresende im Erdgeschoss des Alten Dampfbades bei einer Ausstellung der Öffentlichkeit präsentiert.


 


Bereits stattgefunden haben die Workshops "Kleine Teufel aus Ton" und "In den Fußstapfen der Medienpioniere".



Kosten und Finanzierung

Das Projekt fand im Rahmen des Programms "Kulturagenten für kreative Schulen Baden-Württemberg" statt und wurde darüber finanziert.