ReSonanz & AkzepTanz - Ein Modell gegen Perspektivlosigkeit und für Stärke

Steckbrief

Sparten
Musik, Tanz, Rhythmik

Schulart
Grundschule

Klassenstufe
übergreifend

Regierungsbezirk
Freiburg, Stuttgart, Tübingen

Projektzeitraum
1 Halbjahr

Projektstatus
Das Projekt findet laufend statt

Kontakt
Stif­tung Bil­dungs­land gGmbH
Mar­tin-Lu­ther-Stra­ße 57
71636 Lud­wigs­burg
Tel: 07141 - 86 60 88 50
info@resonanz-akzeptanz.de
Webseite

Projektbeschreibung

Die Initiative "ReSonanz & AkzepTanz" bietet bundesweit Musik- und Tanzprojekte für Grundschulen im universitären Zusammenhang an. Die Projekte werden in Zusammenarbeit mit "Mu­sik- und Tanz­päd­ago­gik - Orff-In­sti­tut" der Universität Mozarteum Salzburg durchgeführt und unter dem Motto "Spie­lend Stär­ken we­cken" gestaltet.
So kann Bauch­tanz oder Break­dan­ce erlernt werden, die Kinder können auf In­stru­men­ten spielen und ge­mein­sam sin­gen, Dia­lo­ge führ­en oder wie Ar­tis­ten turn­en.
Das Pro­jekt Re­So­nanz & Ak­zep­Tanz be­steht aus fol­gen­den Mo­du­len:
1. Vor­be­rei­tun­gen (örtliche, personelle und räumliche Bedingungen; Wünsche und Möglichkeiten)
2. Die Ein­füh­rungs­pha­se (Kennenlernen der Schule und Universität)
3. Der Be­geg­nungs­tag für die ganze Schule
4. Die re­gel­mä­ßi­ge Leh­re (z.B. 1x wöchentlich vormittags)
5. Die In­ten­siv­wo­chen und die Auf­füh­rung
6. Die Re­fle­xion
Im alt­her­ge­brach­ten Fach­un­ter­richt kön­nen Kin­der we­der ih­re krea­ti­ven Po­ten­tia­le, noch die Fä­hig­keit ent­wi­ckeln, die un­se­re Ge­sell­schaft von ih­rem Nach­wuchs er­war­tet. Bei "ReSonanz & AkzepTanz" werden die Grundsteine für So­zia­les Ver­hal­ten, die Ak­zep­tanz des an­de­ren, To­le­ranz, Fle­xi­bi­li­tät, Mo­bi­li­tät und die Mo­ti­va­tion für le­bens­lan­ges Ler­nen gelegt.