Le Chapiteau - Die musikalische Zirkusshow

Steckbrief

Sparten
Musik, Tanz, Zirkus

Schulart
Realschule

Klassenstufe
5-10

Projektort
Löffingen

Regierungsbezirk
Freiburg

Projektzeitraum
1 1/2 Jahre

Projektstatus
Das Projekt ist beendet

Kontakt
Sinfonisches Blasorchester (SBO), Stadtmusik Löffingen (SML)
Karlstraße 2 a
71154 Nufringen
Tel: 07032 - 836338
info@stadtmusik-loeffingen.de
Webseite

Themen
Künstlerbegegnung, Generationen, Partizipation

Projektbeschreibung

Die Projektidee entwickelte sich aus der Dauerkooperation zwischen der Jugendabteilung der SML und der Grund- und Hauptschule Löffingen. Da sowohl innerhalb der Realschule die schulinterne gemeinsame Gestaltung eines AG-übergreifendes Zirkusprojekts wie auch bei der SML die Idee eines Themenkonzerts "Manege frei" im Raum stand, wurde die weitere Entwicklung zur Selbstverständlichkeit. Auf Seiten der Realschule sollten sich die Show-AG, welche sich dem Gesang, Schauspiel und Comedy widmete, und die AG Alegria mit Akrobatik, Tanz und Jonglage beteiligen.
So wurde von Januar 2005 bis August 2006 eine abendfüllende musikalische Zirkusshow mit Gesang, Orchester, Showband, Tanz, Schauspiel, Sketch und Akrobatik selbst entwickelt, einstudiert und aufgeführt. Auch die Plakate und Programmhefte gestalteten die Schüler in Kooperationsprojekten selbst. Schulklassen kümmerten sich um die Bewirtung der Gäste und das Catering.



Kosten und Finanzierung

Unterstützung durch den Förderverein der Realschule Löffingen (Spenden/Sponsoren), Eintrittsgelder, Sachspenden, Förderung durch die Landesstiftung Kulturelle Jugendarbeit BW

Herausforderungen

Die Nutzung der pädagogischen Chancen dieser Kooperation war für alle Beteiligten die Maxime bei diesem Projekt. Neuland war dies für die SML insofern, da die Arbeit mit einem Amateurorchester vorwiegend erwachsenen-, nicht aber schulspezifische kinder- und jugendpädagogische Ansätze erfordert.
Bezüglich des Programms galt es durch regelmäßige Abstimmung der verantwortlichen Beteiligten Schnittmengen und dramaturgische Kooperationsmöglichkeiten der einzelnen Beiträge zu finden.