Freihof-Kreativ (3) - Die Kunst der Portraitfotografie

Steckbrief

Sparten
Bildende Kunst, Medien & Film, Ausstellungen

Schulart
Gymnasium

Klassenstufe
Zwölf

Projektort
Göppingen

Regierungsbezirk
Stuttgart

Projektzeitraum
Schuljahr 2017/2018

Projektstatus
Das Projekt ist beendet

Kontakt
Freihof Gymnasium
Freihofstr. 43
73033 Göppingen
sekretariat@fgy-gp.schule.bwl.de

Themen
Kulturagenten, Künstlerbegegnung

Projektbeschreibung

Wie kann man Personen oder Figuren gekonnt ins Bild setzen und dramatisch inszenieren? Welche Rolle spielen Raum- und Hintergrundgestaltung bei der Portraitfotografie? Welche sind die richtigen Aufnahme- und Nachbearbeitungstechniken?


Diesen und weiteren Fragen rund um das Thema Fotografie gingen im Schuljahr 2017/2018 Schüler*inne des Neigungskurses Bildende Kunst der Klasse 12 am Freihof Gymnasium Göppingen nach. Im Rahmen des Projekts „Freihof Kreativ“ sammelten die Lernenden eine Menge Impulse, als sie das Studio des projektbegleitenden Fotografen Yves Noir in Esslingen besuchten. Dort wurden Portraits aller Schüler*innen aufgenommen. Anschließend wurde drei Tage lang in Räumen der vhs Göppingen und im Außenraum weiter an der Bildfindung gearbeitet.


Die künstlerischen Fotografien und die projektbegleitend von den Lernenden gedrehte und geschnittene Videodokumentation sollten auch die Öffentlichkeit bewundern können, deshalb wurden sie im April und Mai 2018 im Rahmen einer Kabinettausstellung in der Galerie „Rahmen 18“ in Göppingen gezeigt. Nach einer gelungenen Vernissage übernahmen die Schüler*innen zusätzlich die Aufsicht über ihre Ausstellung während der Öffnungszeiten in der Galerie.


Nicht nur Kunstlehrer Marc Dittrich, der das Projekt mitbetreut hatte, auch Fotograf Yves Noir und das Publikum waren sich am Ende einig: Die Ausstellung war in ästhetischer wie organisatorischer Hinsicht ein voller Erfolg.



Kosten und Finanzierung

Das Projekt fand im Rahmen des Programms "Kulturagenten für kreative Schulen Baden-Württemberg" statt und wurde darüber finanziert.