Die Stadt im Mittelalter - Eine interaktive Entdeckungsreise

Steckbrief

Sparten
Ausstellungen

Schulart
Haupt- und Werkrealschule, Realschule, Gymnasium, Förderschule, Gemeinschaftsschule

Klassenstufe
5-7

Projektort
Ravensburg

Regierungsbezirk
Freiburg, Stuttgart, Tübingen

Projektzeitraum
1 Tag

Projektstatus
Das Projekt findet laufend statt

Kontakt
Museum Humpis-Quartier
Marktstraße 45
88212 Ravensburg
Tel: 0751 - 82820
museum-humpis-quartier@ravensburg.de
Webseite

Themen
Europa

Projektbeschreibung

In dem 1,5-stündigen Workshop können die SchülerInnen auf Entdeckungsreise durch die mittelalterliche Stadt gehen. Eine Ratssitzung vermittelt die politische Ordnung, die Wirtschaftskraft wird am Beispiel der Zünfte und der Großen Ravensburger Handelsgesellschaft deutlich, anhand eines typischen Tagesablaufs eines vermögenden Handelsherren erhalten sie Einblick in den mittelalterlichen Alltag.
Die Ergebnisse werden in Arbeitsgruppen durch Rollenspiele, durch Arbeit an Originalen, mit Fühlkästen, einem Domino und mittels Arbeitsaufträgen erarbeitet. Alle SchülerInnen erhalten ein bebildertes Arbeitsblatt, auf dem sie ihre Arbeitsergebnisse eintragen können.
Das museumspädagogische Angebot kann ohne Vorbereitung im Unterricht genutzt werden, das Modul orientiert sich an den Lehrplänen des Landes Baden-Württemberg.
Der Beginn des Workshops ist jeweils dienstags bis freitags von 8-10 Uhr möglich. Die maximale Teilnehmerzahl pro Gruppe ist auf 25 Personen bzw. Klassenstärke beschränkt. Die Anmeldung sollte bis spätestens 14 Tage vor dem gewünschten Termin erfolgen.



Kosten und Finanzierung

90.- Euro pro Schulklasse