miu

miu

Kontakt

Ryutaro Mimura
0 Ulm
miu@modell-tri.org

Projektdetails

Sparten: Bildende Kunst, Cross Culture
Zusammenarbeit mit Schulen seit: 2011
Schulart: Grundschule, Haupt- und Werkrealschule, Realschule, Förderschule
Durchschn. Anzahl Projektteilnehmer: 20

Tätigkeit

Spiegel-Verkehrt Kalligrafie Workshop
miu bietet einen Workshop an, in dem er Schüler aber auch Lehrer und Eltern in seine Kunst einführt, mit beiden Händen synchron zu gestalten. Die Ergebnisse der Schüler wurden z.B. zu einer zweiteiligen Raumskulptur in den gemeinsamen Lichthöfen von drei vernetzten Schulen installiert.
Durch die vorher existierenden Arbeiten mius auf dem Schulgelände und durch die Thematisierung im Unterricht ist bereits eine Vertrautheit mit der Ästhetik seiner Kunst vorhanden. Für die interaktive Arbeit mit dem Künstler verfügen die Kinder und Jugendlichen so bereits über ein vielseitiges Wissen und können den Workshop ihren individuellen Fähigkeiten und Sichtweisen entsprechend mit gestalten.
Die synchrone Führung der eigenen Hände ist für die meisten Menschen ungewohnt, sofern diese nicht im Rahmen von z.B. Tanz, Musik oder Sport bereits gefördert und trainiert wurde. Zunächst wird häufig ein neues, überraschendes Körpergefühl empfunden, was damit zusammenhängt, dass auch Gehirnareale neu ´trainiert´ werden, neue Kapazitäten der eigenen Wahrnehmung werden erschlossen. Dieses Erlebnis wiederum wird sich auch auf den Charakters des Unterrichts auswirken.

Links zum Künstler