Konolino

Konolino

Kontakt

Zinnet Peken
Oeder Weg 70
0 Frankfurt am Main
O175-8256870
kontakt@konolino.de

Projektdetails

Sparten: Theater & Spiel, Cross Culture
Zusammenarbeit mit Schulen seit: ca. 17 Jahren
Schulart: Grundschule, Haupt- und Werkrealschule, Realschule, Gymnasium, Förderschule, Gemeinschaftsschule

Tätigkeit

Ein paar Zeilen zu mir: mein Name ist Zinnet Peken.
Meine Kindheit verbrachte ich als halb-seßhaftes Nomaden-Kind einer armenisch-kurdischen Familie im Osten der Türkei.
Ich lebe seit 1982 in Deutschland. Vor einigen Jahren habe ich als Pädagogin und Künstlerin das Kultur-Unternehmen "Konolino - Nomadenzelt für Kinder" (www.konolino.de) gegründet.
Konolino veranstaltet mit verschiedenen Kultur- und Bildungs- Institutionen (TUSCH - „Theater und Schule", Museen, Schulen, Büchereien Kultur, Kinder und Jugend und Bildungs Ämter) Programme mit dem Thema Nomaden-Kultur und -Kunst.
In dem Zelt erfahren die Besucher zum einen praktisch-gestalterische Elemente der Alltagskultur der Nomaden, zum anderem praktiziere ich das freie Erzählen der Nomaden-Kultur. Ich erzähle Geschichten und Märchen der Nomaden, z.T. mit live Musik. Mit kreativen Aktionen und Gestaltung (z.B. Erzählen, Theaterspielen oder eigene Märchenbücher..) kommen die Kinder in den Genuss, sich an den “Schätzen der Menschheit“ zu bereichern. Sie lernen Feste, Riten, Bräuche, Gesänge, Tänze und Spiele aus aller Welt kennen und die Kinder
werden in ihrer Kreativität, Phantasie und Neugierde gestärkt.
Konolino ist nicht seßhaft; es wandert auf Anfrage in alle
deutschsprachigen Länder.Die Erfahrungen: Ich begegne sehr offenen, interessierten und respektvollen Schülern und Lehrern.
Das Angebot richtet sich an alle Kinder, unabhängig von Herkunft oder evtl. Behinderungen, ganz im Sinne von Integration und Inklusion.

Links zum Künstler