JOYA

JOYA

Kontakt

Wiebke Schultheiß
0 Freiburg
wiebke@tanzfreude.de

Projektdetails

Sparten: Theater & Spiel, Tanz
Zusammenarbeit mit Schulen seit: 2004
Schulart: Realschule, Gymnasium, Gemeinschaftsschule, Berufliche Schule
Durchschn. Anzahl Projektteilnehmer: 6

Tätigkeit

Seit 2004 bietet JOYA deutschlandweit Jugendseminare und Projekte für Theater, Tanz und Kommunikation unter der Leitung von Wiebke Schultheiß an.
Wiebke Schultheiß ist Diplom Pädagogin (Univ.) mit den Schwerpunkten Erwachsenenbildung und außerschulische Jugendbildung.
Sie ist ausgebildet in:
Tanz (u.a. Tanzimptovisation (Bewegungsart Freiburg, Moving Art Köln, Cita München), Biodanza, Moderner Tanz (Uni Bremen Gitta Barthel und Prof. Gert Arthus),
Theater (Prof. Holzapfel (Psychodrama, Brechtsches Lehrstücktheater, Theater der Unterdrückten), Boris Radivoij (Improvisationstheater), Kunst und Sozialwerkstatt Herne) und
Meditation (Kundalini Yoga, Hatha Yoga, Meditation und Entspannung).
Seit 2004 gibt sie deutschlandweit Seminare für Schulen und Firmen (u.a. Airbus Bremen) für junge Erwachsene im Bereich Kreativität, Teamentwicklung, Kommunikation und Konfliktkompetenz, Soft Skills, Drogen- und Gewaltprävention, Berufsfindung und Bewerbungstraining, Selbstbewusstseinsstärkung und zu den Themen Sexualität und Liebe.
Mit Einfühlungsvermögen und Begeisterung ermutigt sie TeilnehmerInnen sich ihrem persönlichen Potezial zu öffnen und leicht und freudevoll Grenzen zu überwinden und Hemmungen abzubauen. Gruppen und Teams wachsen wertschätzend und stark unter ihrer Anleitung zusammen.
Seminare für Theater, Tanz und Mediation können einzeln oder als JOYA Konzept gebucht werden. JOYA beinhaltet eine ausgewogene Mischung aus allen drei Medien und erzielt eine ganzheitliche Förderung im Bereich Persönlichkeitsentfaltung und Kommunikation.

Links zum Künstler