Anja Klein

Anja Klein

Kontakt

Anja Klein
Rotdornweg 2
79100 Freiburg
++49 (0)176 - 70204065
anja.klein@gmx.net

Projektdetails

Sparten: Literatur, Theater & Spiel
Zusammenarbeit mit Schulen seit: Schuljahr 2011/2012
Schulart: Grundschule, Förderschule, Sonstige Schulen
Sonstige Schulen: Sprachheilschulen
Durchschn. Anzahl Projektteilnehmer: 25

Tätigkeit

Schauspielerin, Theaterpädagogin, freie Mitarbeiterin der Freiburger Schultheaterprojektwerkstatt (FSW).
Ich biete an:
Ein Erzählprojekt = EZW: Erzählen-Zuhören-Wiedergeben.
Dies Projekt richtet sich an Kinder mit Migrationshintergrund und Kinder aus bildungsfernen Familien.
Es fördert intensiv und nachhaltig die Konzentration, die Phantasie, sowie den Spracherwerb der deutschen Hochsprache.
Wie geht das?:
Ich komme in die Klassen und erzähle Volksmärchen aus den jeweiligen Ländern aus denen die ausländischen Kinder stammen, sowie natürlich deutsche Märchen.
Wichtig: ich erzähle und spiele die Märchen und Geschichten!
Ich lese also nicht vor!
In der nächsten Stunde komme ich und erzähle eine neue Geschichte, lasse jedoch zuvor die Geschichte der letzten Woche von den Kindern nacherzählen.
Erfahrung:
Von September 2011 bis jetzt (und fortlaufend), erzählte und erzähle ich an 6 Freiburger Grundschulen in 12 Klassen pro Woche eine Geschichte.
Meine Erzählstunden haben einen verlässlichen, strukturierten Aufbau, in dem das Erzählen, das Nacherzählen der Kinder, sowie Rollen- u. Bewegungsspiele in Bezug auf die erzählten Geschichten verankert sind.
Das "EZW-Projekt" ist dem, von Kristin Wardetzky, in Berlin erfolgreich durchgeführtem Projekt "Sprachlos" (Ein Projekt zur Sprachförderung von Kindern mit Migrationshintergrund) sehr ähnlich!
Siehe auch: Sprachlos? Erzählen im interkulturellen Kontext
publish.ucc.ie/scenario/2008/02/05-wardetzkyweigel-2008-02-de.pdf)