"See it, Learn it, Do it, Like it" - Sechstklässler*innen machen EKZ zur Bühne

Steckbrief

Sparten
Theater & Spiel, Tanz, Rhythmik, Politik & Geschichte

Schulart
Haupt- und Werkrealschule

Klassenstufe
Sechs

Projektort
Freiburg

Regierungsbezirk
Freiburg

Projektzeitraum
Frühjahr 2017

Projektstatus
Das Projekt findet laufend statt

Kontakt
Albert-Schweitzer-Schule II
Habichtweg 46
79110 Freiburg
poststelle@04145464.schule.bwl.de

Themen
Kulturagenten, Künstlerbegegnung

Projektbeschreibung

Auch 36 Grad Sommerhitze und flanierende Passanten konnten die Schüler*innen der Klasse 6b der Albert-Schweitzer-Schule II in Freiburg nicht schrecken, als sie am 23. und 24. Juni 2017 das erste Theaterstück im Rahmen des mehrjährigen Projekts „See it, Learn it, Do it, Like it“ aufführten.


Mit Unterstützung der Theaterpädagogen Janna Mohr, Dietmar Kohn und Petra Gaus vom Theater im Marienbad und ihrer Klassenlehrerinnen Claudia Javornik und Dorothea Allgeier hatten sie vorab von Stummfilm über Western bis hin zur Tragödie unterschiedliche Stile der Darstellung kennengelernt und sich selbst daran versucht. Beim Sommerfest des Stadtteils Landwasser wurde dann das dortige EKZ (Einkaufszentrum) zur Bühne. Unter dem Motto „EKZ Theater – Erinnerungen kommen zusammen“ gingen die jungen Künstler*innen gemeinsam mit dem Publikum auf eine Erinnerungsreise durch 50 Jahre EKZ.


Das Stück startete mit einer Choreographie zu den Klängen von Cello und Saxofon, bei der die einzelnen Figuren, darunter Engel, Putzfrauen, Bauarbeiter, der Bürgermeister und „Olga, die alte Frau“, vorgestellt wurden. Vier Zuschauergruppen wurden anschließend zu verschiedene Spielszenen geführt. So bewahrten Schutzengel eine Frau, die immer auf ihr Handy starrte, vor einem Sturz von der Treppe, ein Stadtteilpolizist versuchte, einen Bankraub bei der nahen Sparkasse zu verhindern, und im nahe gelegenen Teich diskutierten ein Umweltaktivist und ein Professor, wie der Stadtteil neu und ökologisch gestaltet werden könnte. Inspiriert von den Bewegungen und Stilmitteln der Stummfilmära zeigten die Schüler*innen, wie das Altbekannte neu entdeckt und in anderem Blickwinkel betrachtet werden kann. Das Publikum dankte es ihnen an beiden Spieltagen mit kräftigem Applaus.


„EKZ – Erinnerungen kommen zusammen“ war die erste Aufführung im Rahmen des mehrjährigen Theaterprojekts für die Klassenstufen Fünf, Sechs und Sieben unter dem Titel „See it, Learn it, Do it, Like It“.



Kosten und Finanzierung

Das Projekt findet im Rahmen des Programms "Kulturagenten für kreative Schulen Baden-Württemberg" statt und wird darüber finanziert.