Netzwerkpartner Architektur & Umwelt

Architektur macht Schule der Architektenkammer Baden-Württemberg

Die Architektenkammer Baden-Württemberg hat 2007 die Projektgruppe „Architektur macht Schule“ ins Leben gerufen. Ziel der Initiative ist, junge Menschen für die Architektur und Baukultur zu sensibilisieren. Für interessierte Schulen führt die Architektenkammer eine Kooperationspartner-Liste, in die sich inzwischen über 100 Kammermitglieder eingetragen haben.

Zur Webseite

 

Baukultur – gebaute Umwelt.

Mit ihrem Lehrangebot "Baukultur – gebaute Umwelt. Curriculare Bausteine für den Unterricht" hat die Wüstenrot Stiftung 36 modulare Bausteine für 12 Unterrichtsfächer zusammengestellt. Sie bieten ein hohes Maß an Flexibilität und Übertragbarkeit. Mit dem Lehrangebot wird Baukultur zum Querschnittsthema, das junge Menschen durch mehrere Fächer und durch die gesamte Schullaufbahn begleitet.

Zur Webseite

 

Aktion „Denkmalschutz und Schule – Grundschüler erleben Denkmale“

Im Rahmen der Aktion „Denkmalschutz und Schule - Grundschüler erleben Denkmale“ erforschen rund 500 Grundschulkinder aus ganz Baden- Württemberg „ihre“ Denkmale. Die fachliche Vermittlung übernehmen Architekten und Ingenieure in ehrenamtlichem Engagement. Sie arbeiten eng mit den jeweiligen Lehrern, Denkmalpflegern oder lokalen Partnern zusammen.

Zur Webseite

 

Deutsche Stiftung Denkmalschutz

Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz wurde 1985 als private gemeinnützige Stiftung gegründet. Neben der Projektförderung zum Erhalt bedrohter Kulturdenkmale, gehört die kulturelle Bewusstseinsbildung zu ihren Kernaufgaben. Damit ist das Ziel verbunden, den Gedanken des Denkmalschutzes in breiten Bevölkerungskreisen bekannt zu machen und für ein bürgerschaftliches Engagement im Kulturgüterschutz zu werben. Dazu zählt etwa der Tag des offenen Denkmals, den die Stiftung seit 1993 koordiniert. Darüber hinaus engagiert sich die Stiftung im Bereich der Kinder- und Jugendbildung. Hier ist die Initiative der Jugendbauhütten zu nennen, die in neuzeitlicher Form an die Tradition der mittelalterlichen Bauhütten anknüpfen und junge Menschen im Rahmen eines freiwilligen sozialen Jahres in der Denkmalpflege an die Inhalt und Ziele von Denkmalschutz und Denkmalpflege heranführen, sowie das Schulprogramm "denkmal aktiv – Kulturerbe macht Schule“, mit dem die Stiftung schulische Projekte zu den Themen kulturelles Erbe und Denkmalschutz fördert und sich zugleich dafür einsetzt, der Beschäftigung mit dem Kulturellen Erbe einen Platz in der Schulbildung junger Menschen zu geben.

Zur Webseite / Denkmal aktiv

 

Initiative Baukulturvermittlung für junge Menschen - bink

Der Verein bink – Initiative Baukulturvermittlung für junge Menschen ist ein Zusammenschluss von Initiativen und Projekten in Österreich, deren Anliegen die Vermittlungsarbeit zu Architektur, Raumplanung, Bautechnik und Baukultur an Kinder und Jugendliche ist. Die Netzwerkpartner des Vereins sind Vereine, Büros oder natürliche Personen, die Architekturhäuser, Architektenkammern und Universitäten vertreten, sowie PädagogInnen.

Zur Webseite